Auflage Lunar II Gold

Auflage Lunar II GoldDie aktuellen Auflagezahlen der Serie Lunar II Goldmünzen aus Prägestätte The Perth Mint, Australien, beginnend mit dem ersten Prägejahr 2008. Bei den weltweiten Prägezahlen werden ausschließlich finale Prägungen (Final Mintage) angegeben, d.h. hier wird nicht mehr nachgeprägt.

Bei den 1 oz Goldmünzen existiert ein fest gelegtes Limit von 30.000 Stück pro Jahrgang, das bisher immer eingehalten wurde.
Bei den Angaben handelt es sich um offizielle Daten ausgegeben von der Perth Mint. 

Auflage Lunar II Goldmünzen

  2008
Maus
2009
Ochse
2010
Tiger
2011
Hase
2012
Drache
2013
Schlange
2014
Pferd
2015
Ziege
2016
Affe
1/20 Unze 5.376 5.971 17.552 22.412 23.322  15.598 20.879  66.693 20.147
1/10 Unze 5.821 10.836 22.699 21.901 33.059 23.700 34.181 43.036 27.920
1/4 Unze 5.541 7.750 11.771 11.101 18.620 16.159 18.621 13.650 12.833
1/2 Unze 3.474 5.054 9.781 8.885 19.370 14.681 17.839 11.961 11.947
1 Unze 30.000 30.000 30.000 30.000 30.000 30.000 30.000  30.000 30.000
2 Unzen 677 1.338 5.340 4.209 5.986 6.693 4.887 3.255 4.472
10 Unzen 128 153 267 641 1.087 981 980  733 597
1 Kg 55 78 110 153 241 256 263  178 108
10 Kg     2   2 11 ---    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Legende:
grau: wurde nicht geprägt

--- : noch nicht bekannt
Alle Angaben ohne Gewähr.

Zu den Prägezahlen Lunar 2 Gold:
Hier gilt es, pfiffig zu sein. Einige Münzen der 2. Serie sind sehr selten ( z.B. 2 oz Maus mit nur 677 Exemplaren oder die ½ oz Maus mit nur 3.474 Exemplaren ). Es gibt aber ebenfalls sehr seltene Ochsen und auch Schlangen. Diese Münzen werden Ihren Wert immer weiter steigern, fast unabhängig von der Goldpreisentwicklung. Es stehen von Tag zu Tag mehr Sammler einer stetig kleinen Anzahl von hergestellten Münzen gegenüber. Vor allem die Größen 1/4 oz und 1/2 oz aber auch 1/10 oz dürften in den kommenden Jahren extreme Wertsteigerungen erfahren.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Nach oben